IRAP-Therapie

Auf Grund verbesserter Verfahren können wir Ihnen seit kurzer Zeit die IRAP-Therapie auch im Heimatstall anbieten. D.h. es ist zur Blutentnahme und Weiterverarbeitung kein Transport des Patienten möglich. Das notwendige Material Ihres Pferdes wird vor Ort entnommen und direkt in einer mobilen Laboreinheit mit der Anreicherung der entzündungshemmenden Faktoren begonnen. Bereits am nächsten Tag kann die…

Details